Isabel Favre

Isabel ist in Brasilien als Tochter einer brasilianischen Mutter und eines Schweizer Vaters geboren und aufgewachsen. Seit ihrer Kindheit vom Tanz und verschiedenen Techniken der Körperarbeit fasziniert steht für sie von jeher fest, dass die menschliche Bewegung und das Unterrichten derselben ihr Beruf werden soll.

Schon während dem Sportstudium an der Universität Sao Paulo (USP), Brasilien, engagiert sie sich ab 1986 im Gesundheitssport und in der Bewegungs- und Fitnesssbranche – zuerst in Brasilien und ab 1997 in der Schweiz als Group Fitness Managerin, Personal Trainerin und Dozentin an der Eidg. Hochschule für Sport Magglingen (EHSM) in der Gesundheit/Fitness Ausbildung.

2004, während eines Pilates Workshops in Lausanne, beginnt Isabels Faszination mit dieser Methode. Ein Jahr später beginnt sie ihre Pilatesausbildung, die in 2013 mit dem Examen zur Polestar© Studio Trainerin einen ersten formellen Abschluss findet. Im selben Jahr macht Isabel ihren lang gehegten Traum wahr und wird selbständige Lehrerin in der Pilateszone. Hier bildet sie sich bei Karin Locher (www.contrology-pilates-method.com) nach den neuesten Erkenntnissen aus der Faszienforschung weiter.

Isabel ist zertifizierte CPM Trainerin.

Isabel unterrichtet auf Deutsch, Englisch, Französisch und Portugiesisch.

Isabel Favre