Sabine Renz

Geboren 1969 in Tokio, Japan. Mit 17 macht Sabine ihren Traum wahr und lässt sich in Paris zur Tanzlehrerin für Contemporary und Modern Dance ausbilden. Nach einem unfallbedingten Bandscheibenvorfall beendet sie ihre Karriere als Tänzerin und schlägt einen neuen Weg ein. Ein Publizistikstudium legt das Fundament für ihre anschliessende Laufbahn als Radiomoderatorin / -redaktorin bei Radio DRS3 (heute SRF3).



Nach verschiedenen Anläufen findet Sabine mit Pilates den Weg zurück zur Körperarbeit. 2008 kehrt sie dem Radio/Medienschaffen vorerst den Rücken und hebt mit Jasmin Sheta die Pilateszone aus der Taufe.

Sabine ist diplomierte Polestar Pilates Trainerin Studio (alle Pilates Geräte).

2011 bis 2014 bildete sie sich bei Karin Locher/CPM (Centre for Spatial medicine) weiter. Danach ist sie während 2 Jahren aktiv als Ausbildnerin für CPM/Spatial Medicine, beendet dann aber ihr Engagement als Faculty Teacher um sich noch anderen Ebenen der Körperarbeit zu widmen.

2016 absolviert sie ausserdem das Yoga-Teacher-Training 200 bei Yogalives.

2021 hat sie die 3-jährige Methodenausbildung in Biodynamischer Craniosacral-Therapie mit Branchenzertifikat abgeschlossen.

Sie kombiniert ihr Pilates und Yoga mit dem Wissen und der Anwendung der Craniosacral-Therapie erfolgreich. Ihre Personaltrainings und Gruppenstunden sind geprägt von ihrer lustigen, mitunter frechen aber immer liebevollen Art.

Sie unterrichtet in Deutsch, Englisch und Französisch.
Sabine ist zusammen mit Jasmin Pilateszone Partner.

Sabine Renz